10.940
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Hausmeister im Kreis Gütersloh

Infos zu Kuhnke-Homeservice

Kuhnke-Homeservice

Pavenstädter Weg 58
33334 Gütersloh


Infos und Angebote



Geld verdienen im Nebenjob
Anzeige


Nordrhein-Westfalen


Jetzt als Hausmeister auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
33332 Gütersloh Innenstadt, Spexard
33334 Gütersloh Avenwedde, Ebbesloh, Hollen, Innenstadt, Isselhorst, Niehorst, Spexard
33335 Gütersloh Avenwedde, Friedrichsdorf, Innenstadt, Spexard
33378 Rheda-Wiedenbrück Batenhorst, Lintel, Rheda, St Vit, Wiedenbrück
33397 Rietberg Bokel, Druffel, Mastholte, Neuenkirchen, Rietberg, Varensell, Westerwiehe
33415 Verl Bornholte Bhf, Kaunitz, Sende, Sürenheide, Verl
33428 Harsewinkel Greffen, Harsewinkel, Marienfeld
33442 Herzebrock-Clarholz Clarholz, Herzebrock
33449 Langenberg Benteler, Langenberg
33758 Schloß Holte-Stukenbrock Liemke, Schloß Holte, Sende, Stukenbrock, Stukenbrock-Senne
33775 Versmold Bockhorst, Hesselteich, Loxten, Oesterweg, Peckeloh, Versmold
33790 Halle Ascheloh, Bokel, Eggeberg, Halle, Hesseln, Hörste, Kölkebeck, Künsebeck
33803 Steinhagen Amshausen, Brockhagen, Steinhagen
33824 Werther Häger, Theenhausen, Werther
33829 Borgholzhausen Barnhausen, Berghausen, Borgholzhausen, Casum, Cleve, Hamlingdorf, Holtfeld, Kleekamp, Oldendorf, Ostbarthausen, Westbarthausen ...

Wussten Sie schon?

Gütersloh - Wie wird man Hausmeister?

Hausmeister / Hausmeisterservice

 

Da der Hausmeister kein anerkannter Ausbildungsberuf ist, stellt sich natürlich die Frage inwiefern Möglichkeiten bestehen sich hinsichtlich dieses Berufszweiges zu entwickeln. Es gibt verschiedene Optionen und Lehrgänge, einige sogar vom Arbeitsamt gefördert, welche der ambitionierte angehende Hausverwalter in Angriff nehmen kann. Weiterhin besteht die Möglichkeit sich bei professionellen Hausverwaltern anstellen zu lassen um an verschiedene Vermieter vermittelt zu werden. Im Gegensatz hierzu gibt es auch viele Hausverwalter die sich selbstständig machen, ein Büro einrichten und als Auftragnehmer für bestimmte Hausbesitzer arbeiten. Hier gilt es jedoch darauf zu achten sich steuerlich abzusichern und beraten zu lassen um keinen Ärger mit dem Finanzamt heraufzubeschwören.